kompositionen

2013 - Comme une Bourrée
Hommage à J.S. Bach für vier Gitarren
2013 - Happy birthday -Introduction
für Gitarre und Cello
2013 - Papillon Op.77 von Gabriel Fauré
bearbeitet für Gitarre und Akkordeon
2012 - Fantaisie Satierik
für Gitarre und Akkordeon
2012 - La plus que lente von Claude Debussy
bearbeitet für Gitarre und Akkordeon
2012 - Dialogue
für drei Gitarren oder Gitarrenensemble
2011 - Happy birthday -Introduction
für Gitarre und Akkordeon.
2011 - Hommage à Dave Brubeck
für vier Gitarren
2010 - Be Four
für vier Gitarristen auf einer Gitarre
2010 - Hommage à Astor Piazzolla
für Gitarre und Akkordeon
2010 - Bonjour de la Ruhr
für vier Gitarren (Maningo Verlag)
2007 - Jacques et ses sept frères
für Gitarre und Akkordeon (Augemus Verlag)
2005 - 12 Reflets
für Akkordeon Solo (Augemus Verlag)
2005 - Bonjour de la Ruhr
Fassung für Gitarre und Akkordeon
2005 - Dos à dos für Gitarre und Akkordeon
2005 - 13 Images
für Solo Gitarre (Trekel Verlag)
2004 - Der Tod und das Mädchen
2. Satz bearbeitet für vier Gitarren
(Trekel Verlag)
2003 - Bonjour de la Ruhr für Zupforchester
(Maningo Verlag)
2001 – Rêverie - 8 Stücke für Solo Gitarre
(Tonger Musikverlag)
2001 - Meditationen für Gitarre und Akkordeon
(Tonger Musikverlag)
Dieses Werk wurde beim Kompositionswettbewerb des Wiener Sommer- Seminars für neue Musik im August 1998 ausgezeichnet und uraufgeführt
1998 - Souvenir Oriental
(Verlag H. Nogatz)
1994 - Katzensuite
(Verlag H. Nogatz)
1992 - Neuf Impressions
(Verlag Bürger- Müller)
1989 - Meine ersten Lieder
(Verlag H. Nogatz)

 

Arrangements von Valses Musette und Tangos u.a. für Akkordeon und Gitarre

Indifférence
Ma-nouche - von Jo Privat Junior
La flambée montalbanaise - von Gus Viseur
La douloureuse
Jeannette - von Jo Privat Junior
Milonga sin Palabras - von Astor Piazolla
Milonga del Trovador - von Astor Piazolla
La plus que lente - von Claude Debussy

 

Liederzyklen:

1998 - „Was es ist”
Liederzyklus für Sopran und Gitarre mit 7 Gedichten von Erich Fried (Dauer: ca. 18 Minuten)
2002 - „Mit der Reife wird man immer Jünger”
Liederzyklus für Tenor, Bratsche und Gitarre mit 6 Gedichten von Hermann Hesse (Dauer: ca. 17 Minuten)
 

Sie können die Noten auch bei mir bestellen:

Guy Bitan
Cäcilienhof 27
45892 Gelsenkirchen
Privat: Tel.: 0209/ 771830
E-mail: GuyBitan@gmx.de